Werter Besucher,


wir freuen uns, Ihnen unser sehr modern eingerichtetes Haus, Hotel GARNI, vorstellen zu dürfen.
Sie finden uns in ruhiger Lage im Stadtzentrum von Bischofswerda. In nur 3 Minuten zu Fuss erreichen Sie den Altmarkt, ausserdem finden Sie in unmittelbarer Nähe eine Vielzahl gastronomischer Einrichtungen.

In unserem Hause bieten wir Ihnen einen Gesellschaftsraum an. Hier können Feiern und Tagungen durchgeführt werden.
Die Einrichtung umfasst einen Tresen, eine komplett eingerichtete Küche sowie einen Flachbildschirm und eine Tonanlage.
Ab 2016 wird in den Gesellschaftsraum eine Klimaanlage eingebaut. Diese Anlage wird, unabhängig vom Wetter, die benötigte Qualität der Raumluft aufrechterhalten, damit zukünftige Feiern, auch im Sommer, noch angenehmer werden.
(weitere Informationen auf der Seite Gesellschaftsraum)


In der 2. Etage befindet sich eine Pension mit 6 Zimmern. Wir bieten Ihnen Ein-, Zwei- und Dreibett-Zimmer an. Der Tag beginnt mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffett.

Für Motorradfahrer steht eine geräumige Garage zur Verfügung.

Unser Haus verfügt weiterhin über einen kostenlosen WLAN-Zugang, der von Gästen genutzt werden kann.


Wir freuen uns, wieder neue Bilder von der Kamenzer Künstlerin Verena Glieman in unserem Hause ausstellen zu dürfen.


Verena Gliemann - Aquarell
*1962


seit 2003Beschäftigung mit der Technik der Aquarellmalerei und des "richtigen" Zeichnens
seit 2010Besuch von Aquarellkursen bei Ekkehardt Hofmann und Tina Gehlert
Malreisen nach Rothenburg o.d.T., in das Erzgebirge, in die sächsische Schweiz, in den Harz sowie in die Toskana
2012-2017Teilnahme an der "Kunstbörse" in Kamenz
2016Teilnahme an "Kunst offen" in Sachsen als Gast im Atelier des Künstlers Falk Nützsche aus Bischofswerda
Juni - September 2017Einzelausstellung im "Sammelsurium" des Museums der Westlausitz in Kamenz
April - September 2019Einzelausstellung - Kunst im Landratsamt im Hauptgebäude des Landratsamtes in Bautzen

Durch die Malerei ändert sich meine Sicht auf die Natur und die Dinge, die uns täglich umgeben. Diese Eindrücke, Stimmungen, und Gefühle auf das Papier zu bringen, ist mir wichtig. Wenn ich durch meine Bilder auch andere Menschen inspirieren, berühren und begeistern kann, ist das etwas sehr Schönes.
Auf den Spuren der Jakobspilger in Bischofswerda
Der Jakobsweg ist ein alter Pilgerweg nach Santiago de Compostela zum Grabe des Apostels Jakobus, der sich in ganz Europa steigender Beliebtheit erfreut. Der seit dem 01.06.2013 bestehende Sächsische Jakobsweg führt von Bautzen, über Bischofswerda nach Hof.
Wir sind seit dem Stempelstelle und ausgezeichnet worden als "Pilgerfreundlicher Betrieb".
Die gute Aufnahme in der Stadt Bischofswerda wird ihnen sicher in guter Erinnerung bleiben.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse. Um weitere Informationen zu erhalten, nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf.

E-Mail: info@lindenpension.net, Telefon: 03594 / 785227

© 2010, Matthias Greth     Seitenaufrufe: 113737
Kontakt/Impressum     Datenschutz